Kommunikationsberatung erleben – bei unserem ersten Consulting Camp

CC-Logo

Die Vorfreude steigt – am 7./8. März 2015 veranstaltet Lautenbach Sass das erste Consulting Camp in Frankfurt am Main. Unter dem Motto „Analytisch denken, strategisch arbeiten“ schlüpfen Studenten der PR-Vereine kommoguntia e.V., LPRS e.V. und PRSH e.V. für ein Wochenende in unsere Rolle als Kommunikationsberater und bearbeiten einen Auftrag von Union Investment, dem Unternehmenspartner des ersten Consulting Camps.

 

Inhaltlich geht es dabei um die strategische Kommunikation mit zunehmend differenzierten Anspruchsgruppen. Wie unterscheiden sich die Erwartungen und Interessen einzelner Stakeholdergruppen? Auf welchen Kanälen möchten sie sich mit welchen Themen auseinandersetzen? – Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden, teilen sich die Studenten in drei Teams auf und treten am Ende des Workshop-Wochenendes in einer Pitch-Präsentation gegeneinander an.

Von unserer Seite werden sie dabei von Maren Christin Müller, Jens Cornelißen und mir (Jan-Helge Weimann) unterstützt. Von Kundenseite begleiten Stefan Kantzenbach und Ingo Heinz aus dem Leitungskreis Kommunikation von Union Investment den Workshop. Gemeinsam mit Christoph Lautenbach bilden sie auch die Jury, die die Lösungen der Teams bewertet.

Beim Consulting Camp lernen die Studenten innovative, offene Arbeitsformate aus unserer Beratungspraxis kennen. Das Städel Museum bietet dafür eine inspirierende Arbeitsumgebung. Zusammen mit den Studenten wollen wir neue Wege in der Kommunikationsberatung gehen und ihnen Impulse für ihren Berufseinstieg geben.

Natürlich geht es am Workshop-Wochenende aber nicht nur um Fachliches, sondern auch darum, sich kennenzulernen und zu vernetzen. Deshalb starten wir am Freitagabend mit einem Get Together im Frankfurter Bahnhofsviertel und sind am Samstagabend in der Meyer Manufaktur, wo wir zusammen kochen und essen. Wir sind schon jetzt sehr gespannt und freuen uns auf die Teilnehmer!