Neugier als Treibstoff für Innovation

Ohne Neugier ist Innovation kaum denkbar - Foto: Thinkstock

Der Ruf nach Innovationen in der deutschen Wirtschaft ist lauter denn je: Innovationsbudgets werden erhöht, Manager ins Silicon Valley geschickt, Innovation Labs aus dem Boden gestampft. Als zentraler Treiber gilt die Digitalisierung, an der kein Unternehmen mehr vorbei kommt und die auch die Unternehmenskommunikation in hohem Maße umtreibt. Welche Rahmenbedingungen brauchen wir, um Innovationen möglich zu machen und der deutschen Zukunftsangst zu begegnen? Dazu lieferte mir der WorkDay „Neugiermanagement“ der Zukunftsinstitut Workshop GmbH spannende Impulse.

Weiterlesen ›

Consulting Camp 2015: Finanzdienstleister und Generation Y brauchen Bezugspunkte

Organisatoren und Teilnehmer vor der Frankfurter Skyline - Foto: Axel Gaube
Am Wochenende 7./8. März 2015 fand das erste Consulting Camp von Lautenbach Sass in Frankfurt am Main statt. Die Aufgabenstellung kam aus der Unternehmenskommunikation von Union Investment und hatte es in sich: „Mind the Gap – Wie kann die Finanzdienstleistungsbranche die Kommunikation mit der Generation Y gestalten?“

Weiterlesen ›

Mehr Effizienz ohne Bumerang-Effekt

Effizienz ohne Bumerang - Foto: Teresa Ungerer-BenzDas Thema Effizienz hat Konjunktur in der Unternehmenskommunikation.
Sparen ist angesagt – entweder selbst verordnet oder vom Controlling erbeten. Dabei hat das Einsparen von Kosten häufig mehr mit der Demonstration von gutem Willen als mit Effizienzgewinnen zu tun. Denn falsches Sparen kann verhängnisvoll sein. Wie kann das vermieden werden? Und vor allem: Wie geht ‚richtiges Sparen‘?

Weiterlesen ›