Kommunikationskongress 2015: Die Macht der digitalen Transformation

Kommunikationskongress 2015 | Foto: BdP (http://www.kommunikationskongress.de/kommunikationskongress-2015/)

Intensiv. Spannend. Digital. Der #kk15 hatte weit mehr als prominent besetzte Keynotes und interessante Kontakte zu bieten. Ob Best Case, Panel-Diskussion oder Pausen-Gespräch: Ein Thema war aus unserer Sicht von so großer Bedeutung, dass es das eigentliche Fokusthema „Macht“ eindeutig in den Schatten gestellt hat – die digitale Transformation und ihre Herausforderungen für die Unternehmenskommunikation. Weiterlesen ›

dmexco 2015: Von Content Marketing, Storytelling und Customer Experiences

dmexco 2015 | Bilder: Katharina SimonWir waren auf Europas größter Messe für die digitale Wirtschaft unterwegs und haben Themen und Trends aufgespürt, die nicht nur für Technik-Nerds und Marketers relevant sind, sondern auch Leitplanken für die Zukunft der Unternehmens-kommunikation setzen. Unsere Top-Themen: Kommunikation integriert managen, personalisierte Geschichten erzählen und Mitarbeiter digital weiterbilden – oder Customer Experience, Content Marketing, Storytelling und Reverse Mentoring. Weiterlesen ›

Was bringt uns der Kommunikationskongress 2015?

Panel beim Kommunikationskongress 2014 | Foto: BdP (http://www.kommunikationskongress.de/rueckblick-2014/)Morgen geht es zur zwölften Ausgabe des Klassentreffens der Kommunikations-branche in Berlin. Hauptgrund für den Besuch? Klar, Networking. Alte Kontakte auffrischen, neue knüpfen. Aber im besten Fall nehmen wir in Berlin auch inhaltlich neue Impulse mit. Was bietet der Kommunikationskongress 2015? Und bereitet er uns wirklich „auf die zukünftigen Herausforderungen der Kommunikation“ vor?

Weiterlesen ›

Immer ganz Ohr sein: Wie Organisational Listening zum Unternehmenserfolg beitragen kann

Seinen Stakeholdern zuzuhören ist mindestens genauso wichtig, wie Botschafen zu senden | Quelle: Ryan McGuire, www.gratisography.comKommunikatoren entwickeln Botschaften und stellen ihr Unternehmen damit nach innen und außen dar. Soweit eine weitverbreitete, aber mittlerweile unvollständige Annahme über die Aufgabe der Unternehmenskommunikation. Denn beispielsweise über Social Media-Kanäle ist es inzwischen möglich, Organisationen direkt anzusprechen. Im Austausch mit der Community liegt für Unternehmen ein großes Potenzial – wenn man ein offenes Ohr für sie hat, statt sich durch die Furcht vor einem Shitstorm blenden zu lassen. Weiterlesen ›