Kommunikationskongress 2016: Die Kraft gelebter Kollaboration

Impressionen vom Kommunikationskongress 2016 I Foto: Quadria Media/Laurin Schmid/Julia Nimke/Kasper Jensen

Agiles Arbeiten, New Work, Enterprise 2.0 – in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung gewinnt organisations- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zunehmend an Bedeutung. Die Geschwindigkeit des Wandels ist rasant, der Innovationsdruck ungebremst. Unternehmen setzen daher zunehmend auf die Kraft kollektiver Intelligenz. Denn die beste Lösung entsteht meist aus der sinnvollen Verknüpfung einer Vielzahl von Ideen. Das Fokusthema „Kollaboration“ wurde auf dem #kk16 in verschiedenen Diskussionsformaten und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Was nehmen wir mit? Weiterlesen ›

Was uns der Kommunikationskongress 2016 verspricht

Fokusthema beim Kommunikationskongress 2016: Unsere Rolle in Zeiten kollaborativer Organisationen I Foto: Lena Schneider

Nur noch einen Tag bis zum großen Klassentreffen der Kommunikationsbranche in Berlin. Die 13. Ausgabe des Kommunikationskongresses steht unter dem Motto: „Die Zukunft unserer Profession – wir diskutieren darüber!“ Eine große Ankündigung. Was erwartet die Teilnehmer? Und was versprechen wir uns davon?

Weiterlesen ›

Digitale Transformation: Kulturwandel ist wichtiger als Technologie

DPRG Arbeitskreis Kommunikationssteuerung und Wertschöpfung bei der Otto Group

Intelligente Produkte und effiziente Prozesse – die Digitalisierung bringt eine Vielzahl technologischer Veränderungen mit sich. Für Unternehmen hängt der Erfolg jedoch nicht zuletzt von kulturellen Fragen ab. Denn die digitale Transformation gelingt nicht ohne einen Wandel in den Köpfen. Ein Unternehmen, das diesen mit seiner Kommunikation aktiv vorantreibt, ist die Otto Group. Der DPRG-Arbeitskreis Kommunikationssteuerung und Wertschöpfung war Anfang September in Hamburg zu Besuch, um sich darüber auszutauschen, welche Rolle die Kommunikation in der digitalen Transformation einnimmt. Weiterlesen ›