Die Ökonomie der Aufmerksamkeit und ihre Bedeutung für die Unternehmenskommunikation

Ökonomie der Aufmerksamkeit | pixabay.com

„Die Disruption beginnt, sobald Medien für die Aufmerksamkeit ihrer Nutzer bezahlen müssen, dafür, dass diese unsere Texte lesen und unsere Anzeigen beachten“, meint Kevin Kelly, Visionär und Mitgründer der Zeitschrift „Wired“. Diese Prognose beschreibt den Höhepunkt des Kampfs um Aufmerksamkeit, den Medien und Unternehmen heute gleichermaßen führen müssen. Wie gehen Content-Produzenten mit dieser Situation um? Und was bedeutet das für die Unternehmenskommunikation? Weiterlesen ›

Digitale Transformation: Beratungsmarkt im Wandel

Klassische Unternehmensberatungen integrieren kreative Kommunikationsagenturen | Bild: pexels.com

Agile Innovation, interaktives Design und digitale Produkte – das klingt nach den typischen Leistungen von Digital- und Designagenturen. Doch seit einiger Zeit finden diese Leistungen auch Einzug in das Portfolio großer Unternehmensberatungen. Wenn die entsprechenden Kompetenzen nicht inhouse zu finden sind, werden sie dazugekauft. Der Beratungsmarkt befindet sich mitten in einem rasanten Wandel. Das betrifft nicht nur klassische Beratungen, sondern auch Kommunikationsagenturen.

Weiterlesen ›